Aufstellungen


Infos zu Aufstellungsterminen

unter Telefon: 04355 1310 oder unter Email info(at)angela-boecker.de


Systemisch-kinesiologische Aufstellung
Die Art und Weise, wie wir das Leben betrachten, lernen wir von unserer Herkunftsfamilie. Und nicht immer tragen übernommene Lebensanschauungen, Werte und Verhaltensweisen zu einem erfüllten Leben bei. Minderwertigkeitsgefühle, scheiternde Beziehungen, Traurigkeit, Erschöpfung und vieles mehr können ihren Ursprung in Verstrickungen mit Familiemitgliedern haben, was uns häufig unbewußt ist. Das Bedürfnis zu erkennen, was das Leben manchmal so schwierig macht, ist der Antrieb, warum Ratsuchende eine Aufstellung machen möchten.

In einer Aufstellung zeigt sich das in der Tiefe wirkende Seelenbild eines Systems wie z.B. der Familie, einer Beziehung oder eines Arbeitsteams. Die Erkenntnisse aus einer Aufstellung können neue Impulse für die weitere Entwicklung, Lösungen bei Konflikten und Entscheidungen sowie ein besseresVerständnis für sich und andere bringen.

Es können die verschiedensten Themen aufgestellt werden, wie z.B. die Familie, Verhaltensweisen, Fülle, Karma, innere Strukturen usw. In den Aufstellungen geht ein Klient nur so weit, wie es sein Unterbewußtsein verkraften kann. Es gibt keinen Zwang, bestimmte Sätze zu sagen oder Körpergesten auszuführen. Ich biete lediglich manchmal Hilfen an, die der Aufsteller annehmen kann oder auch nicht. Zusätzlich arbeite ich mit dem Muskeltest (Kinesiologie) und der Quantenheilung während der Aufstellung.